Allen - Chronik einer Lil' Fairy

Hime

Active member
#1
Hallo ihr Lieben


Allen - Chronik einer Lil' Fairy

Teil 1 - Die Ankunft

Allen ist auf seiner langen Reise endlich am Ziel seiner Träume angekommen. Bewundernd sieht er sich um und beginnt sogleich seine Umgebung zu erkunden. Immerhin sollen den Aufzeichnungen der Purimyure Fairy Association nach, hier zahlreiche Feechen ihren Wohnsitz haben. Allen ist mit Leib und Seele Forscher. So hat er sich ganz der Erkundung unbekannten Terrains verschrieben.




Ein beherzter Schritt und Allen betritt sein neues Zuhause, doch zu seiner Verwunderung scheint ihn niemand begrüßen zu wollen. Allerdings wäre Allen kein Forscher, wenn sich nicht sofort der Entdecker in ihm regen würde. So beginnt er eine Tour auf eigene Faust, um seine hier lebenden Geschwisterchen zu finden.




Wie es der Zufall so will, trifft währenddessen noch jemand unerwartet ein.
Wir erinnern uns an die arme Shiro, welche von den Feechen letztes Jahr gut verschnürt mit der Bahn verschickt wurde?





Nun, irgendwie ist es Shiro gelungen wieder den Weg zurück zu finden und nun brennt sie darauf sich bei den frechen Fairys zu bedanken … .




Da trifft es sich gut das ihr geradewegs das etwas verspätete Empfangskomitee für Allen in die Arme läuft.
Erschreckte und ebenso überraschte Blicke auf beiden Seiten, dann fliegen die Fäuste!







Derweil macht sich Allen daran sein Zuhause näher unter die Lupe zu nehmen. Unsicherheit oder gar Angst kennt er dabei nicht und so schreitet er forsch voran. Dabei verlässt er sich gerne auf sein Fernrohr, eine spezielle Anfertigung der Fairy Association für angehende Entdecker, welches ihm schon oft gute Dienste geleistet hat.





Wie es weitergeht mit Allen, erfaht ihr im nächsten Teil der Chronik.

Liebe Grüße,

Hime
 
Zuletzt bearbeitet:

Hime

Active member
#3
Hallo

Ich danke dir. Ja, mal sehen wie es mit dem kleinen Racker weitergeht. Entweder Allen wartet auf sein Geschwisterchen, oder er startet gleich ins Abenteuer.:giggle:
Da ist hinsichtlich der Handlung noch alles offen. Die Einfälle kommen meist spontan, so wie beim Roman oder Geschichten schreiben. Nebenbei baue ich auch gerne immer wieder meine anderen Dolls mit ein, wenn es gerade passt.

Liebe Grüße,

Hime
 

Hime

Active member
#4
Hallo


Teil 2 - Eine Liebschaft und eine aufregende Reise

Allen hat sich inzwischen eingelebt und mit Erunoe angebändelt, welche dem hübschen Jungen durchaus nicht abgeneigt ist. Zu schade das Allen bald eine Reise bevorsteht, doch der Abschied fällt ihm nicht allzu schwer. Schließlich schlägt das Entdeckerherz in ihm.






Nach langem Flug ist Allen sicher in Ägypten gelandet.




Sofort beginnt er seine Umgebung zu erkunden. Die Hitze macht ihm zu schaffen, so das er sich öfters am Tag eine Pause gönnt. Schließlich ist es im Hotel auch recht angenehm und es gibt soviel zu entdecken.




Schnell findet er gefallen an den täglich wechselnden Verzierungen der Handtücher.








Allen erkundet Pyramiden, alte Tempelanlagen und die Sphinx.
Auch ein Besuch in der Hauptstadt Kairo steht an. Viel zu sehen für den kleinen Forscher. Doch jeder Urlaub findet mal ein Ende und so wirft Allen einen letzten sehnsüchtigen Blick auf die Hotelanlage, bevor es wieder nach Hause geht.









Das wars erstmal wieder.

Liebe Grüße,

Hime
 
Zuletzt bearbeitet:

Hime

Active member
#5
Hallo ihr Lieben


Teil 3 - Mem trifft ein

Allen wagt seinen Augen kaum zu trauen, als eines Tages plötzlich sein Bruder vor ihm steht. Bevor es mir gelingt ihnen die Schuhe ordentlich zu binden, sind beide schon nach draussen entschwunden.:giggle:




Kurz darauf gelingt es mir doch sie zu schnappen, bevor noch einer von ihnen im Übermut stürzt.





Allen zeigt Mem das Tomatenbeet und voller Neugier beginnt dieser alles zu erforschen. Fernglas und Kompass kommen zum Einsatz.






Als sich ein Regenschauer ankündigt, trägt Cecily die beiden Entdecker kurzerhand zurück ins Haus.



Was Allen und Mem noch so alles erleben, soll Teil einer anderen Geschichte sein und später erzählt werden.

Liebe Grüße,

Hime
 
Top